Wir feiern unseren 35. Geburtstag!

Inzwischen sind alle vorgesehenen Veranstaltungen zu unserem 35. Geburtstag gut verlaufen; alle fanden in den Räumen des Vereins „Haus 43“ statt. Der Vorstand konnte viele Mitglieder und Interessierte begrüßen, die in guter Stimmung die Darbietungen genossen und nicht mit Beifall geizten. Es waren vergnügliche, interessante Nachmittage, die einen guten Einblick in die Arbeit unseres Vereins gaben – vor allem auch in die nicht-sportlichen Gruppen. Bei allen Veranstal-tungen war auch für das leibliche Wohl der Besucher mit diversen Getränken und Plätzchen gesorgt.

„Tag der offenen Tür“ am 20. Juni

Darüber haben wir bereits in den vorigen „Mitteilungen“ berichtet.

„Tag der schönen Künste“ am 19. September

Von 15 bis 17.30 Uhr stellten die beiden Malgruppen (Leitung Brigitte Lang und Gunther Pesch) ihre Werke aus, die Englischgruppen (Leitung Lisa Kennedy-Cichon) und der Literaturkreis (Leitung Dagmar Obitz) gaben Kostproben ihrer Arbeit und die Handarbeitsgruppe (Leitung Emilie Spickhofen und Erika Krahn) zeigte ihre Arbeiten. 

 „Wir tanzen“ am 27. Oktober

Inzwischen hat unser Verein vier Tanzgruppen, die sehr unterschiedliche Ausrichtungen haben. Die Gruppen Gesellschaftstanz (Leitung Sabine und Horst Maaß), Jazztanz (Leitung Christina Hebald), Gruppentanz (Leitung Inge Welfonder) – die Gruppe konnte leider aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen – und Orientalischer Tanz (Leitung Erika Kaldewey) zeigten einen bunten Strauß von Tänzen, die hoffentlich den einen oder anderen zum Mitmachen anregten. Als Ergänzung bot die Gruppe Ausdauer- und Krafttraining (Leitung: Heike Klein und Petra Neumann) eine „Stepper-Choreografie“; sie ist eine gelungene Verknüpfung aus Gymnastik und Tanz.

„Konzert und Offenes Singen“ am 21. November

Unter der Leitung von Dr. Peter Ludwig gab unser Chor mit bekannten und neu einstudierten Liedern ein Konzert, dem die Besucher interessiert lauschten. Beim „Offenen Singen“, das das Konzert immer wieder unterbrach, konnten sich alle Anwesenden beteiligen. Die Texte lagen aus, so dass jeder die beliebten Volkslieder mitsingen konnte.

NK


Drei Stunden gute Stimmung beim “ Tag der offenen Tür “ am 20.06.2013

    




Im Rahmen unseres 35. Geburtstages hatten wir unsere Mitglieder und andere Interessierte zu einem “Tag der offenen Tür” eingeladen. Das Ereignis fand am 20.6.13 in allen Räumen des “Haus 43” statt.

Nach der Begrüßung durch unsere Vorsitzende, Frau Karin Meincke, konnte man sich von 14 bis 17 Uhr über alle Aktivitäten informieren. Im Laufe des Tages haben sich bereits einige neue Mitglieder angemeldet. Für Fragen stand der gesamte Vorstand zur Verfügung.

Im Computer-Keller lief eine Diashow über unser Vereinsleben, die vom Organisationsteam gemeinsam mit unserer PC-Trainerin, Frau Gabi Wiese, zusammengestellt wurde.

Es gab einen Basar zum Nulltarif, von dem sich die Besucher Bilder von den verschiedenen Vereinsfesten, Schlager-CDs und diverse Grußkarten kostenlos mitnehmen konnten.

Unser Chor hat die Anwesenden mit bekannten und neu einstudierten Liedern erfreut. Er wurde mit viel Beifall der Zuhörer belohnt. Die Leitung lag wieder in den bewährten Händen von Herren Dr. Peter Ludwig.

Zur Begrüßung erhielt jeder Gast ein Glas Sekt. Weiter wurden verschiedene kalte, alkoholfreie Getränke sowie Kaffee angeboten. Auf den Tischen standen Teller mit Plätzchen, die sich diie Besucher schmecken ließen. Außerdem gab es heiße Würstchen mit Brötchen und Senf.

Viele Interessierte fanden sich ein und es herrschte eine gute und ausgelassene Stimmung.

Damit das Fest reibungslos verlaufen konnte, waren umfangreiche Vorbereitungen nötig, an denen sich untere Küchen-Crew und der gesamte Vorstand beteiligten.

NK